Produktbewertungen

Absolutes Nonplusultra für diesen Preis

Das Kit ist hochwertig, gut sortiert und alle Teile sind Steckfertig, ohne dass gelötet werden muss. Das Gehäuse hat überraschend massive Wandstärke - bestimmt 2,5mm. Sogar ich, als jemand mit Elektro-Basiskenntnissen, konnte das Kit mit etwas Geschick und Geduld zusammenbauen. Schon beim ersten Einschalten war alles ohne Probleme. Kein Rauschen, keine Erdungsprobleme, keine Abwärmeprobleme. Eigentlich hat es sogar Spaß gemacht, das ganze mal selbst zu montieren.

Zum Sound: Jesus Christ! Ich hatte Emotiva, Denon, Yamaha im Haus angeschlossen an die sehr kritischen Nubert NuVero 170. Ohne Esoterik - an diesem Lautsprecher kann man sogar die Endstufen vergleichen. Die Hypex sind absolut fabelhaft. Trotz Class D keine Aggresivität oder anstrengende Höhen. Hier bewahrheitet sich die NCore-Architektur definitiv. Bei den durch Hypex und unabhängige Reviewer bereitgestellten Messwerte konnte man schon erahnen, dass hier wirklich ganz oberes High End geboten wird, aber der Sound hat es bestätigt. Ich hab meine ultimativen Endstufen gefunden und rate jedem, die Hypex monoblocks wenigstens auszuprobieren. :)

So ist HiFi heute!Erstaunlich klein, aber überraschend gut!

Tolles, kleines Gerät!
Funktioniert ganz selbst erklärend, der Klang ist wirklich gut und die Leistung ist auch fürs Wohnzimmer ausreichend. Ich habe auch das „Gehäuse“ und die Fernbedienung dazu geordert.
Der Hammer ist aber, die ACP workbench nutzen zu können. So einfach und frei habe ich noch keinen Lautsprechern zu gutem Klang, z.B. mit den parametrischen Equalizern verholfen.
Einzig die LED ist im wifi Betrieb blendend hell..

Wunderbarer Breitbänder, besser geht es kaum

Der 1772 spielt, anstelle seines kleinen Bruders, ohne Entzerrung im Cobra Horn aus der Hobby HiFi.
Der Klang hat meine Erwartung noch übertroffen und ist satt und fein gleichermaßen.
Dazu hat er eine sehr qualitätsvolle Anmutung und sieht teurer aus, als er ist. Der Preis ist wirklich angemessen, auch im Hinblick auf die Mitbewerber: Lowther ist abgehängt und AES und Voxativ sind 10x teuer!
Keine Frage, wenn man eine Punktschallquelle oder ein Horn bauen möchte, ist das der mit Abstand beste bezahlbare Treiber.
Gratulation Tang Band!

Übrigens reicht der kleine up2stream Amp völlig, um böse Pegel zu spielen. Alle Sperrkreise lassen sich mit der Software völlig simple ausprobieren um einstellen. War das früher ein Aufwand!

Tolle Endstufe

für den Preis überragend! Zusammen mit dem "Kondensatorenhack" gibt es für geringen Aufpreis eine tolle Bassperformance. Unglaublich trockener und schneller Bass mit den Kondensatoren... das bringt tatsächlich etwas!

https://www.diy-hifi-forum.eu/forum/showthread.php?17006-Gremlin-Eingangskondensatoren&fbclid=IwAR0Thvt4ZKce6wpe8k9axEkICcyvsV0l63JsfakGxsz2ehx4v5mTg1uadXE

Guter Empfang, klasse Klang

Einfach zu installierender Bluetoothempfänger, der so ziemlich alle aktuellen Protokolle unterstützt. Der Klang ist dementsprechend einwandfrei. Die Reichweite ist mit der im Kabelset enthaltenen Wurfantenne sehr gut, 6 Meter sind problemlos möglich. Auffällig ist, dass auch diese kleinen Baugruppen eine Platinendicke von knapp 3mm haben und robust gefertigt sind. Die Lötstellen sind sehr sauber ausgeführt, das Platinenlayout schaut ebenfalls sauber und aufgeräumt aus. Insgesamt mach das Board einen sehr wertigen Eindruck.

Top Gerät

Die Gremlin befeuert meine Duettas mit einer Kraft, einer Spielfreude und Klangfarben, dass es der reinste Spaß ist. Um dem ganzen das iTüpfelchen aufzusetzen, könnte man die aktive Kühlung noch gegen einen passive tauschen. Wäre vielleicht eine Anregung für eine künftige Version. Klanglich eine hervorragende Endstufe, die kaum Wünsche offen lassen dürfte.

Top Teil

Super Gerät! Damit ist so ziemlich alles möglich, was man von einem DSP erwarten kann, und geht weit über die üblichen Funktionen wie EQ und Frequenztrennung hinaus. Zudem noch flotter Versand, das Paket war nach einem Tag da! Daumen hoch!

g

Leider weder im Datenblatt oder beim Kabelset eine Erklärung zum Anschluss mit dem SMPS 400A400 Netzteil!

Antwort vom 11. Februar 2021

Hallo Geri, die Datenblätter mit Anschlussbelegung finden Sie auf der jeweiligen Produktseite unter "Datenblatt" zum runterladen, und ebenfalls auf den Herstellerseiten.

Einfach Top!

Superflexible Endstufe für so ziemlich alle Audioanwendungen mit zig Erweiterungsmöglichkeiten. Einfache Einrichtung mit der App. Die Verarbeitung ist ebenfalls einwandfrei. Klasse Produkt dem man anmerkt, dass die Entwicker mitgedacht haben.

Top Teil

Klasse Teil, macht was es soll und das echt gut.

Überzeugendes DAC-Board

Ich habe gerade das DAC-Board mit dem "Mini" an meine große Anlage angeschlossen. Dort musste sich das Board gegen einen alten Rotel-DAC (RDP-980) beweisen.
Eigentlich ist vorgesehen ein weiteres Up2Stream-Board digital mit dem Rotel-Wandler zu verbinden und den Mini samt DAC an meine Anlage im Arbeitszimmer anzuschließen. Ich war eben einfach mal neugierig wie sich die 25€-Platine schlägt.
Und Überraschung: Sehr viel besser als ich jemals gedacht habe! Natürlich hat der Rotel den Raum ein klein wenig aufgeräumter gezeichnet, hat die allertiefsten Lagen noch ein wenig schwärzer gemacht...
Aber das ist einfach Klasse, was aus dieser kleinen Platine kommt! Wer eine gute, aber vollständig analoge Anlage besitzt, bekommt mit einem Streamer-Board und diesem Wandler eine wirklich sehr gute Quelle.
Als Netzteil kam ein simples Handyladegerät zum Einsatz. Vielleicht lässt sich mit einer besseren Stromversorgung noch etwas herausholen.
Anschließen war absolut kein Problem: Beigepacktes Kabel einstecken und fertig. Wäre nur noch interessant zu wissen, wozu die 5V-Buchse auf dem Board dient. Der Anleitung ist nichts zu entnehmen...

1 von 15
Zuletzt angesehen
chatImage
Ihr direkter Draht zu
Boomaudio!
Boomaudio!
Hallo
Willkommen bei Boomaudio! Außerhalb der Öffnungszeiten steht die WhatsApp Funktion leider nicht zur Verfügung.
whatspp icon whatspp icon