Produktbewertungen

Feines Board

Alles was man braucht auf einem Board, Netzteil anschliessen und ab gehts. Programmierung dank Sigma Studio hochprofessionell und trotzdem eingängig, die Möglichkeiten dadurch quasi unbeschränkt. Genügend Power, um einen 16 TMT ordentlich zu befeuern. Auf einer Linie wie der große Bruder JAB5, klanglich einwandfrei.

Beeindruckende Vorstellung

Alles was man braucht auf einem Board, Netzteil anschliessen und ab gehts. Programmierung dank Sigma Studio hochprofessionell und trotzdem eingängig, die Möglichkeiten dadurch quasi unbeschränkt. Klanglich einwandfrei an hochwertigen Chassis, sehr feines Teil.

Das Gerät hält was es verspricht

Der S10 Streamer wird als Zuspieler über den RCA Line-In Eingang des Verstärkers angeschlossen, und bietet durch die umfassenden Möglichkeiten an Streamingdiensten einen echten Mehrwert. Ich höre neben meiner Musiksammlung auf der NAS hauptsächlich Spotify, Amazon Music und Radio, und bin sehr überrascht, wie schnell und einfach die Bedienung ist. Musikstücke sind dank der super umgesetzten Suche in der App schnell gefunden, die Metadateien werden zuverlässig ausgelesen und angezeigt. Für den schnellen Zugriff eignet sich die mitgelieferte Fernbedienung mehr als die App. Zur Fernbedienung ist zu sagen, dass sich bis zu sechs Radiosender, Musikstücke, etc. auf Tasten speichern lassen, und dass sie sehr gut reagiert, da sie zum schalten nicht auf das Gerät ausgerichtet sein muss. Alles in allem ein gut ausgestatteter Player mit einem klasse Funktionsumfang.

Klare Steigerung

der Klangqualität. Für Otto-Normal-Verbraucher reicht der verbaute DAC, wenn gesteigerten Wert auf Klangqualität gelegt wird, dann ist dieses Addon mehr als jeden Cent Wert. Definitiv eine Kaufempfehlung!

Klasse Streamer

für Satelliten- / Subwoofer Systeme. Der Verstärker ist an meinem Büro- PC als hochwertige Soundkarte im Einsatz, das Modul ist damit aber definitiv unterfordert, die Klangqualität ist hervorragend. Die Regler sind praktisch um den Sound, bzw. Bass- und Satellitenlautstärke und Übergangsfrequenzen schnell anzupassen. Da sie digital implementiert sind, lassen sich die Funktionen sogar selbst belegen, wozu allerdings der Erwerb der zusätzlichen ACP Software nötig ist. Damit sind dann allerdings auch Equalizer Anpassungen u.a. möglich, was einen erheblichen Mehrwert darstellt. Breitbänder lassen sich so z.B. ohne passive Bauteile entzerren. Alles in allem ein sehr innovatives und empfehlenswertes Produkt, und auch vielen Dank an das Team für die freundliche Unterstützung und Beantwortung meiner Fragen.

Habe so ein

brückbares Mehrkanalmodul schon seit geraumer Zeit gesucht, und bin hier fündig geworden. Alles was man zum Aufbau von aktiven Lautsprecher benötigt, ist auf dem Board vorhanden, inkl. Bluetooth, das ich allerdings nicht verwende. Die Programmierung ist dank Sigma Studio und Beispieldatei recht simpel, zudem ist der verwendete DSP kein unbekannter, heisst im Internet gibt es einiges darüber zu lesen. Gegenüber passiven Weichenlösungen sei nur die Laufzeitkorrektur und damit Phasenrichtigkeit erwähnt, was einabsolutes Pro zu passiven Lautsprechern ist. Klanglich würde ich den TDA als ausgeglichenen, fein auflösenden Amp bewerten, der auch in den tiefen Bereichen ordentlich Druck bringen kann. Ich bin mit der Leistung des Amps sehr zufrieden und kann ihn daher wärmstens empfehlen.

Funktioniert, aber...

Das Board funktioniert gut, vor allem die neuen DSP Boards von Wondom (mit bluetooth) sind praktisch. Man muss die Anleitung und Schritte leider sehr genau einhalten, damit das programmieren des DSP funktioniert.
Das ABER: Ich musste ein zweiten Programmer bestellen, weil der erste ohne Grund nicht mehr funktionierte. Der erste Programmer hing für 2 Stunden am PC und wurde dann nicht mehr erkannt. Der neue Programmer funktioniert wieder problemlos.

Klein und fein

Massives Alugehäuse aus einem Strangpressprofil, dementsprechendes Gewicht und einwandfreie Verarbeitung. Großer Klang, bei kleinen Abmessungen. Diese Endstufe hat mich echt verblüfft. Die Funktionen sind abgespeckt bis auf das Nötigste, Klangregler sucht man vergebens, und das ist gut so. Für kleinere bis mittlere Lautsprecher ein echter Tipp.

Klasse Produkt

Herausragender, neutraler Klang, sehr dynamisch und zupackend, dazu eine überragende Programmiermöglichkeit durch SigmaStudio. Mit dieser Endstufe lassen sich Mehrwege- Aktivlautsprecher aufbauen, die klanglich jedem Fertigprodukt das Wasser reichen können. Für mich eine nahezu perfekte Lösung, da sehr flexibel einsatzbar und klanglich einwandfrei.

super Klang, einfach zu installieren

Ich war sehr positiv überrascht über den super Klang, den dieses Modul abliefert. Auch bei mehrmaligen AB Vergleichen an einer hochwertigen Anlage konnte ich keinen Unterschied zum CD Player heraushören. Auch die Übertragung funktioniert ohne Aussetzer und Unterbrechungen. Hervorragendes Preis- Leistungsverhältnis.

Absolutes Nonplusultra für diesen Preis

Das Kit ist hochwertig, gut sortiert und alle Teile sind Steckfertig, ohne dass gelötet werden muss. Das Gehäuse hat überraschend massive Wandstärke - bestimmt 2,5mm. Sogar ich, als jemand mit Elektro-Basiskenntnissen, konnte das Kit mit etwas Geschick und Geduld zusammenbauen. Schon beim ersten Einschalten war alles ohne Probleme. Kein Rauschen, keine Erdungsprobleme, keine Abwärmeprobleme. Eigentlich hat es sogar Spaß gemacht, das ganze mal selbst zu montieren.

Zum Sound: Jesus Christ! Ich hatte Emotiva, Denon, Yamaha im Haus angeschlossen an die sehr kritischen Nubert NuVero 170. Ohne Esoterik - an diesem Lautsprecher kann man sogar die Endstufen vergleichen. Die Hypex sind absolut fabelhaft. Trotz Class D keine Aggresivität oder anstrengende Höhen. Hier bewahrheitet sich die NCore-Architektur definitiv. Bei den durch Hypex und unabhängige Reviewer bereitgestellten Messwerte konnte man schon erahnen, dass hier wirklich ganz oberes High End geboten wird, aber der Sound hat es bestätigt. Ich hab meine ultimativen Endstufen gefunden und rate jedem, die Hypex monoblocks wenigstens auszuprobieren. :)

So ist HiFi heute!Erstaunlich klein, aber überraschend gut!

Tolles, kleines Gerät!
Funktioniert ganz selbst erklärend, der Klang ist wirklich gut und die Leistung ist auch fürs Wohnzimmer ausreichend. Ich habe auch das „Gehäuse“ und die Fernbedienung dazu geordert.
Der Hammer ist aber, die ACP workbench nutzen zu können. So einfach und frei habe ich noch keinen Lautsprechern zu gutem Klang, z.B. mit den parametrischen Equalizern verholfen.
Einzig die LED ist im wifi Betrieb blendend hell..

1 von 16
Zuletzt angesehen
chatImage
Ihr direkter Draht zu
Boomaudio!
Boomaudio!
Hallo
Willkommen bei Boomaudio! Außerhalb der Öffnungszeiten steht die WhatsApp Funktion leider nicht zur Verfügung.
whatspp icon whatspp icon